Verpflegung

Für Ihr leibliches Wohl ist bestens gesorgt, denn im Preis enthalten ist jeden Morgen ein reichhaltiges Frühstück mit Brot, verschiedenen Sorten von Konfitüre, Aufschnitt, Käse sowie Müsli oder Frischkornbrei, Kaffee, Tee, Milch und Wasser und frischem Obst.

 

 

 

Für alle unter 18 Jahre ist der Mittagssnack inklusive (außer an den Wechseltagen Dienstag und Mittwoch). Erwachsene haben die Möglichkeit zur Selbstversorgung.

 

 

Das Abendessen wird frisch eingekauft, an sechs Abenden pro Woche von unserem Koch und Küchenteam zubereitet, und in Buffetform angerichtet. Frische Salate und köstliche, warme Mahlzeiten aus überwiegend lokalen und regionalen Produkten stehen am Buffet bereit. Eine vegetarische Variante steht Ihnen selbstverständlich auch zur Verfügung. Bei der Zubereitung der Mahlzeiten freuen wir uns über die Mithilfe der Gäste (im Wechsel) beim Schnippeln und auch beim Spülen.

 

 

 

Der gesellige und schattige Essplatz mit Tischen und Bänken steht jederzeit bereit und bietet, auch außerhalb unserer Lounge, reichlich Platz für einen netten Abend.

 

An einem Abend der Woche bleibt die Küche kalt. Sie haben dann die Gelegenheit, die hervorragende sardische Küche selbst zu entdecken. Für diesen kochfreien Abend empfehlen wir aller wärmstens ein „Agriturismo“. Erleben Sie einen sardischen Abend (4-Gänge-Menü/inkl. Tischgetränke) in besonderer Atmosphäre mit traditioneller Küche aus eigenem Anbau. 
Auch das "Restaurante La Foce", ein "Pizzashuttle" oder eine "Pizzaria/Trattoria" in der Nähe sind beliebte Alternativen. Es wird bestimmt niemand hungern.

 

Übrigens: um Geschirr und Besteck müssen Sie sich nicht kümmern. Das haben wir bereits für Sie bei der Ankunft bereit gestellt.